Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

 ITM-Power: Droht weiterer Absturz?

Die Aktionäre des britischen Herstellers von Wasserstoff-Energieanlagen sind aktuell nicht guter Dinge. Denn der Aktienkurs sinkt weiter Richtung Keller und verliert nun Tag für Tag deutlich an Wert. Gerade weil der Wasserstoff-Boom aktuell viele Unternehmen beflügelt, könnte dies ein guter Zeitpunkt für Investitionen sein.

Anleger-Tipp: Der Wasserstoff-Boom sorgt für starke Werte an der Börse und die Unternehmen der Branche sind gefragt wie noch nie. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport alles zu den großen Gewinnern unter den Wasserstoff-Herstellern. Hier kostenfrei lesen. 

Nachdem der US-Hedgefonds Voleon Capital Management auf das Sinken des Aktienkurses gewettet hat, sind viele Aktionäre in den Panikmodus verfallen und haben viele Aktien verkauft. Die Netto-Short-Position soll insgesamt 2,51 Millionen ITM-Aktien betragen. Es bleibt abzuwarten, ob der amerikanische Vermögensverwalter Recht behalten wird.

Der Aktienkurs fiel gestern auf 2,88 Euro, was insgesamt einen Rückgang von fast 8 Prozent und 0,245 Euro bedeutet. Seit dem am 5.6. aufgestellten Allzeit-Hoch mit 4,01 Euro, rauschte der Aktienkurs nach und nach weiter Richtung Keller und könnte bald wieder auf dem selben Level wie beim Corona Tiefpunkt sein.

Fazit: Die Unternehmen der Wasserstoff-Branche profitieren gerade von einem Boom an den Börsen und verzeichnen absolute Rekordwerte. In unserem aktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und warum die Gewinnchancen hier besonders groß sind. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen