Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ITM-Power: Absturz geht weiter!

Aktuell scheint es um den britischen Hersteller von Wasserstoff-Energieanlagen nicht gut bestellt. Der Aktienkurs geht weiter Richtung Keller und bewegt sich seit gut einer Woche nach unten. Nun stellten die Aktionäre sich die Frage, wann ITM-Power vom Wasserstoff-Boom wieder profitieren kann.

Anleger-Tipp: Der Wasserstoff-Boom sorgt für starke Werte an der Börse und die Unternehmen der Branche sind gefragt wie noch nie. Lesen Sie jetzt in unserem aktuellen Sonderreport alles zu den großen Gewinnern unter den Wasserstoff-Herstellern. Hier kostenfrei lesen. 

Der US-Hedgefonds Voleon Capital Management scheint mit seinen Vermutungen Stand jetzt richtig zu liegen. Nachdem der Vermögensverwalter eine Netto-Short-Position von 2,51 Millionen Aktien gesetzt hat, zeigt sich der Aktienkurs deutlich davon beeinflusst.

Am 4.6. betrug der Aktienkurs noch 4,08 Euro und lag damit so hoch wie nie in den letzten 12 Jahren. Seitdem geht es jedoch bergab und aktuell liegt der Kurs bei nur noch 2,82 Euro. Es bleibt abzuwarten, ob und wann ITM-Power die Kurve kriegt. Die Möglichkeit einer schnellen Wendung besteht jederzeit.

Fazit: Die Unternehmen der Wasserstoff-Branche profitieren gerade von einem Boom an den Börsen und verzeichnen absolute Rekordwerte. In unserem aktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und warum die Gewinnchancen hier besonders groß sind. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen