Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ist Zalando im Panikmodus?

Eine Engelsgeduld brauchen heute die Anteilseigner von Zalando. Schließlich büßt die Aktie rund zwölf Prozent ein. Nur noch 25,05 EUR müssen damit für eine Aktie gezahlt werden. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Zalando-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Zalando der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Zalando-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Da Zalando immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung rutscht. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund 0,4 Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 24,95 EUR. Auf uns warten also ein paar Tage voller Spannung.

Anleger, die von den Zukunftsaussichten von Zalando überzeugt sind, haben nun noch einmal die Chance zum günstigen Nachkauf. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Pessimisten freuen sich vermutlich über den Kursrutsch und sehen sich bestätigt.

Fazit: Zalando kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X