Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ist Steinhoff im Panikmodus?

Die Kursentwicklung von Steinhoff treibt den Aktionären heute Tränen in die Augen. So hat die Aktie ein Minus von rund drei Prozent zu verarbeiten. Damit bildet der Titel heute das Schlusslicht . Geht den Anlegern hier nun die Luft aus?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Steinhoff, finden Sie hier einen ausführlichen Sonderreport.

Die Bullen sollten jetzt erst einmal in Deckung gehen. Denn Steinhoff rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Derzeit reicht ein Rutsch von rund null Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Dieser Wendepunkt liegt bei 0,05 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Anleger, die für Steinhoff mittel- und langfristig bullish eingestellt ist, könnten den aktuellen Rücksetzer zum Nachkauf nutzen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Für Steinhoff-Bären ist der heutige Tag vermutlich ein gefundenes Fressen.

Fazit: Bei Steinhoff geht es ordentlich zur Sache. In unserem brandaktuellen Sonderreport finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen