Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ist E.ON im Panikmodus?

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von E.ON. Bei einem Absturz der Aktie um rund drei Prozent dürfte das niemanden verwundern. Der Titel kostet damit nur noch 9,57 EUR. Ist damit nun alles verloren, oder kommen die Bullen zeitnah zurück?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei E.ON jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von E.ON der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche E.ON-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Bei E.ON steht nämlich in Kürze der Test einer wichtigen Unterstützung auf der Tagesordnung. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund ein Prozent entfernt. Bei 9,45 EUR wurde dieser Wendepunkt gefunden. So viel Spannung erleben wir sonst nur in Ausnahmesituationen.

In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf den 200-Tage-Mittelwert bei derzeit 11,11 EUR. Das große Bild wird also von Abwärtstrends dominiert. Die Kurspfeile im mittelfristigen Anlagehorizont zeigen nach unten, weil die Aktie unterhalb der dafür maßgeblichen 50-Tage-Linie bei derzeit 10,45 EUR notiert.

Fazit: E.ON kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Download-Tipp: Die Dividendensaison beginnt. Doch welche Titel schütten wie viel Geld aus? Und welche Aktien bieten dazu noch eine überdurchschnittliche Kursperspektive? Pünktlich zu Beginn der Dividendensaison haben wir die vielversprechendsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Dabei können Sie die Liste mit den größten Dividendenzahlern jetzt ausnahmsweise kostenlos herunterladen.Einfach hier klicken. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X