Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ist Dow Chemical im Panikmodus?

Dow Chemical-Aktionäre haben heute keinen Grund zu feiern. So weist die Anzeigetafel für die Aktie ein Minus von rund drei Prozent aus. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 54,22 USD. Rette sich wer kann – oder wie lautet nun das Motto?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Dow Chemical der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Dow Chemical-Analyse einfach hier klicken.

Trotz des Abschlags bleibt die Technik bullish. Denn bis zum jüngsten Top fehlen derzeit nur zwei, drei feste Sitzungen. Schließlich ergibt sich bis dahin nur ein Abstand von rund vier Prozent. Diese Bestmarke stellt sich auf 56,43 USD. Es herrscht also Thriller-Atmosphäre.

Der viel beachtete Mittelwert der vergangenen 200 Handelstage beträgt 59,23 USD. Langfristige Abwärtstrends geben demnach die große Richtung vor. Auch die mittelfristigen Trendpfeile zeigen eindeutig nach oben, da die 50-Tage-Linie bei 52,93 USD notiert.

Tipp für spekulative Anleger: Erneuerbare Energien sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs so gefragt wie noch nie. Dementsprechend explodieren die Aktien solcher Hersteller regelrecht. Wo jetzt die größten Gewinnchancen liegen, zeigen wir Ihnen völlig kostenlos in diesem brandaktuellen Spezialreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X