Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ist CureVac im Panikmodus?

Kräftig auf die Anleger-Nase gibt heute für CureVac-Aktionäre. Schließlich rutscht die Aktie um rund drei Prozent in die Tiefe. Auf 13,18 EUR reduziert sich damit der Preis für ein Wertpapier. Sehen wir hier eine kurze Verschnaufpause oder geht es jetzt weiter runter?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu CureVac erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von CureVac der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche CureVac-Analyse einfach hier klicken.

Zwar müssen die Anleger heute mächtig schlucken, doch die Charttechnik ist bullish zu interpretieren. Denn markante Hochpunkte sind unverändert in Reichweite. Schließlich ergibt sich bis dahin nur ein Abstand von rund sechs Prozent. Bisher liegt dieser Bestwert bei 14,00 EUR. Wir erwarten die nächsten Tage daher voller Ungeduld.

Anleger, die für die Zukunft auf CureVac setzen wollen, kommen jetzt noch einmal günstig zum Zug. Denn die Aktie ist heute mit einem ordentlichen Rabatt zu haben. Wer dagegen eher zu den Pessimisten gehört, erhält durch die heutige Kursentwicklung Zuspruch.

Fazit: Sind das bei CureVac jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X