Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Hugo Boss auf dem Weg nach unten!

Den heutigen Tag dürften Hugo Boss-Aktionäre so schnell nicht vergessen. Denn die Aktie verzeichnet ein Minus von rund vier Prozent. Der Titel kostet damit nur noch 23,01 EUR. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund vier Prozent. Bei 22,22 EUR liegt dieser markante Punkt. Jetzt wird es also ernst!

Anleger, die für Hugo Boss bullish eingestellt sind, könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich weiß heute niemand, wann es das nächste Mal einen solchen Rabatt gibt. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen