Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Home Depot: Jetzt unbedingt raus oder?

Nichts zu feiern gibt es heute für Home Depot-Aktionäre. Schließlich stürzt die Aktie um rund zwei Prozent ab. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 273,55 USD. Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter?

Download-Tipp für spekulative Anleger: Der Krieg in der Ukraine sorgt für explodierende Energiepreise. Wir haben für Sie genau die Aktien herausgefiltert, die davon am stärksten profitieren! Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Kursverlauf von Home Depot der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Home Depot-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Da sich Home Depot mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund zwei Prozent. Diese Chartmarke liegt bei 268,90 USD. Daher geht es jetzt also um alles!

Der Durchschnitt der vergangenen 200 Tage lässt sich auf 323,76 USD errechnen. Die große Bild ist demnach eingetrübt, denn es gelten langfristige Abwärtstrends. Mittelfristig zeigen die Trendpfeile nach unten, denn die 50-Tage-Linie notiert derzeit bei 300,28 USD.

Tipp für spekulative Anleger: Erneuerbare Energien sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs so gefragt wie noch nie. Dementsprechend explodieren die Aktien solcher Hersteller regelrecht. Wo jetzt die größten Gewinnchancen liegen, zeigen wir Ihnen völlig kostenlos in diesem brandaktuellen Spezialreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X