Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

HOCHTIEF: Rette sich, wer kann!

Verzweiflung macht sich breit bei HOCHTIEF-Aktionären. Die Aktie büßt nämlich rund vier Prozent ein. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Ist das der Beginn einer großen Bärenparty oder ruhen sich die Bullen nur kurz aus?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen jetzt die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2021!

Durch diesen Abverkauf wird das Eis langsam aber sicher richtig dünn. Denn nun kann quasi jederzeit eine neue Verkaufswelle losgetreten werden. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund zwei Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Dieses Sicherheitsnetz liegt bei 73,15 EUR. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Anleger, die mit Vorliebe auf Schnäppchenjagd gehen, sollten hier ganz genau hinschauen. Immerhin gibt es heute getreu dem Motto „Geiz ist geil“ einen gehörigen Rabatt. HOCHTIEF-Kritiker haben dagegen allen Grund zu feiern.

Welche Aktien sind die Favoriten für 2021? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport pünktlich zum Jahreswechsel die Favoriten unserer Redaktion. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen