Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

HOCHTIEF: Die Bären sind los!

HOCHTIEF lässt seine Aktionäre heute im Regen stehen. Da die Aktie um rund zwei Prozent nach unten purzelt. Durch diesen Rücksetzer sind die Anteilsscheine jetzt für 72,70 EUR zu haben. Geht es nun noch weiter runter oder können wir schon wieder kaufen?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Da die nächste entscheidende Hürde nach wie vor greifbar ist. Schließlich fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch nur rund rund fünf Prozent. Diese wichtige Hürde liegt bei 76,05 EUR. In den nächsten Sitzungen fällt also die Entscheidung.

Der gleitende Durchschnitt 200 liegt momentan bei 93,40 EUR. Damit sind für HOCHTIEF langfristige Abwärtstrends zu unterstellen. Die Aktie steht derzeit über ihrem 50-Tage-Durchschnitt, sodass sich Anleger mittelfristigen Aufwärtstrends gegenüber sehen.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen