Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute wichtig: US-Arbeitsmarktdaten!

Heute ist der erste Freitag in einem Monat – und erfahrene Trader wissen, was das bedeutet: In den USA stehen dann standardmäßig die sehr wichtigen Arbeitsmarktdaten für den Vormonat an. Diese Zahlen stehen im Mittelpunkt des Interesses von Hunderttausenden bis Millionen Tradern weltweit.

Achten Sie besonders auf „Zahl der neu geschaffenen Stellen“!

Um was es geht: Es werden eine ganze Reihe von Daten zum US-Arbeitsmarkt im November veröffentlicht, z.B. Zahlen zur Entwicklung der Löhne. Erfahrungsgemäß wird es aber auch diesmal wieder genau eine Zahl sein, die im Mittelpunkt des Interesses stehen dürfte:

Und zwar geht es dabei um die „Zahl der neu geschaffenen Stellen“ (außerhalb der Landwirtschaft)! Je höher diese ist, desto bullisher für Aktien und auch den Dollar. Doch „zu gut“ kann auch wiederum von Nachteil für die Aktien sein, da dann eine Verschärfung des Zinserhöhungskurses der Fed folgen könnte. Um die neue Zahl einzuordnen: Der vorige Wert lag bei +161.000, die Erwartungen liegen im Bereich +175.000.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen