Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute waren diese Termine wichtig

Es gilt am Markt als so gut wie sicher, dass es im Dezember einen kleinen Zinsschritt der Fed geben wird (= Zinserhöhung um voraussichtlich 25 Basispunkte). Aber natürlich haben wir in den letzten Wochen auch einige Überraschungen erlebt, Stichwort Brexit-Votum oder auch die US-Präsidentschaftswahl. Insofern bin ich vorsichtig geworden mit der Verwendung des Wortes „sicher“.

Fed: Zinserhöhung im Dezember in den Karten

Es kann deshalb nicht schaden, auf Signale zu achten, die eine Zinserhöhung im Dezember bestätigen bzw. widerlegen. Und ein solches Signal konnte es heute gegen 15:15 Uhr mitteleuropäischer Zeit geben. Denn dann steht eine Rede von William C. Dudley an.

William C. Dudley ist Fed-Mitglied (der wichtigen Federal Reserve of New York), und das bereits seit 2009. In seiner heutigen Rede dürfte es mit einiger Wahrscheinlichkeit Hinweise auf die anstehende Fed-Sitzung und die mögliche Zinserhöhung geben. Könnte lohnenswert sein, auf die Worte von William C. Dudley zu lauschen!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!