Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute spannend: US-Arbeitsmarktdaten

Auch wenn das Thema US-Wahl derzeit in den Nachrichten rauf und runter behandelt wird – wir sollten nicht vergessen, dass Donald Trump voraussichtlich erst im Januar als Präsident der USA vereidigt werden wird. Also heißt es nun, zurück zum Tagesgeschäft. Und das steht heute auf der Agenda der Wall Street:

Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung im Blick

Es ist Donnerstag – und standardmäßig gibt es da in den USA die wöchentlichen Zahlen zu den „Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe“. Dabei gilt üblicherweise: Je niedriger diese Zahl ausfällt, desto fundamental stärker steht die US-Volkswirtschaft da. Ein Rückgang kann dann wichtiger Anschub für Kursgewinne bei US-Aktien und auch dem Dollar sein.

Der tatsächliche Wert wird an den Prognosen (und weniger am Wert der Vorwoche) gemessen. Damit Sie die neuen Zahlen einordnen können: Zuletzt lag die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe bei 265.000. Für heute wird ein Wert von 260.000 prognostiziert.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!