Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute neue Zahlen zum US-Immobilienmarkt

Die gestrigen positiven Zahlen zum US-Verbrauchervertrauen könnten an der Wall Street heute noch „nachwirken“ in dem Sinne, dass die Stimmung zu Jahresende auch dort positiv ist. Window-Dressing-Effekte sowie die generell bullishe Saisonalität Ende Dezember könnten den Dow Jones auf ein frisches Jahreshoch hieven. Mal abwarten! Es gibt noch einige Daten heute:

Wie entwickeln sich die Hypotheken in den USA?

So gibt es zunächst gegen ca. 13 Uhr mitteleuropäischer Zeit von der Mortage Bankers Association (MBA) neue Zahlen zu neuen Hypotheken in den USA. Hier gilt generell: Ein Wachstum in diesem Bereich spricht dafür, dass der US-Immobilienmarkt „brummt“.

Ähnliches gilt für die Zahlen der schwebende Hausverkäufe, die gegen 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit anstehen. Je mehr Häuser verkauft werden, desto tendenziell besser die Lage am US-Immobilienmarkt, so die Schlussfolgerung. Entsprechend könnten gute Zahlen dazu auch die Wall Street beflügeln. Insofern könnte es sinnvoll sein, die heutigen Daten im Blick zu behalten.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen