Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute bei Bechtle Gewinne einstreichen?

Bechtle-Anteilseigner haben heute wirklich allen Grund zur Freude. Die Aktie liegt immerhin rund vier Prozent in der Gewinnzone. Damit ist ein Platz in der Bestenliste der Tagesgewinner sicher. Beginnt dadurch nun ein neuer Siegeszug oder ist das nur ein kurzes Aufbäumen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Bechtle-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Bechtle der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Bechtle-Analyse einfach hier klicken.

Der Himmel der Charttechniker erscheint durch diesen Tagesgewinn wieder in azurblau. Da dieser Aufwärtstag die Aktie dichter an den nächsten Bremsbereich schiebt. So fehlen bis zum Monatshoch derzeit nur noch rund vier Prozent. Bei 46,38 EUR liegt der Hochpunkt. Die Situation bleibt also angespannt.

Anleger, die von der Aktie nicht überzeugt sind, könnten die festeren Kurse zum Leerverkauf nutzen. Putkäufer oder Leerverkäufer erhalten nämlich einen kräftigen Rabatt. Allen Grund zur Freude haben dagegen diejenigen, die Bechtle ohnehin im Depot haben.

Fazit: Diese Bechtle-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X