Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heute anstehende US-Wirtschaftsdaten

Um es direkt zu sagen: Der voraussichtlich wichtigste Termin der Woche dürften die morgigen Monatsdaten zum US-Arbeitsmarkt sein. Deshalb könnte der heutige US-Handel etwas „dünn“ werden, was die Umsätze betrifft – viele Marktteilnehmer(innen) wollen möglicherweise die morgigen Zahlen abwarten. Es gibt aber auch heute Zahlen, die einen gewissen Vorgeschmack geben könnten auf das, was uns morgen erwartet:

Wieso die heutigen Daten ein Vorgeschmack auf morgen sein könnten

Und zwar wurden heute gegen 14:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit die amerikanischen „Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung“ vermeldet. Hierbei geht es allerdings – anders als bei den morgen anstehenden Arbeitsmarktdaten für den Vormonat – nur um einen Wochenwert. Doch immerhin, eine deutliche Veränderung könnte durchaus ein Signal sein.

Wie üblich sollten Sie bedenken, dass der tatsächliche Wert in erster Linie mit den Erwartungen und danach erst mit dem vorigen Wert abgeglichen werden wird. Um den tatsächlichen Wert einordnen zu können, hier die Daten: Der vorherige Wert lag bei 254.000, und die Prognose liegt bei 256.000. Heute Nachmittag werden wir mehr wissen!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen