Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Henkel: Achtung Crash!

Regelrecht bluten müssen heute Henkel-Aktionäre. Die Aktie muss nämlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund zwei Prozent in die Tiefe. Auf 64,92 EUR verbilligen sich damit nun die Anteilsscheine. Droht damit nun der endgültige Absturz?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Henkel erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Henkel der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Henkel-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. Da Henkel immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung rutscht. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund vier Prozent. Dieser für den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 62,38 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 66,14 EUR. Das große Bild wird also von Abwärtstrends dominiert. Im kürzeren Zeitfenster sind Trends positiv, da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Sind das bei Henkel jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X