Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

HelloFresh: Jetzt wird es happig!

HelloFresh lässt seine Aktionäre heute im Regen stehen. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund vier Prozent abgestraft. Damit verbilligt sich der Wert jetzt auf nur noch 22,92 EUR. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles HelloFresh-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von HelloFresh der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche HelloFresh-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. HelloFresh marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Nur noch rund ein Prozent entfernt ist schließlich das 4-Wochen-Tief. Bei 22,64 EUR liegt dieser Haltegriff. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Anleger, die gerne zocken, könnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Schließlich gibt es die Aktie heute mit einem kräftigen Nachlass. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Fazit: Sind das bei HelloFresh jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X