Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

HELLO FRESH im Crash-Modus!

HELLO FRESH im Crash-Modus!

Für Anteilseigner von HELLO FRESH kommt es heute knüppeldick. Mit einem Minus von 7,38% muss die Aktie nämlich richtig Federn lassen. Nur noch 26,86 Euro müssen damit für eine Aktie gezahlt werden. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Download-Tipp: Sind das jetzt schon Kaufkurse oder lieber noch warten? Lohnt sich jetzt der Einstieg? Wir haben diese Fragen in unserem großen Corona-Sonderreport beantwortet. Angesichts der außergewöhnlichen Situation bieten wir diesen Sonderreport hier kostenlos zum Download an.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Der Ausbruch über eine wichtige Hürde ist nämlich nach wie vor aus dem Stand möglich. Immerhin reicht ein Kursgewinn von 18%, um neue 4-Wochen-Hochs herauszubilden. Bisher bedeuten 31,25 Euro diesen Höchstwert. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Fallen-Angels-Jäger könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Immerhin bekommen Sie einen ordentlichen Nachlass. Wer ohnehin auf fallende Kurse wettet, der verzeichnet heute kräftige Gewinne.

Anleger-Tipp: Wie Sie Ihr Depot in Zeiten der Corona-Krise schützen und wann es Zeit für den Wiedereinstieg ist, lesen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen