Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Heineken N.V. – ISIN: NL0000009165 – STRATEGIE: Pullback long

Rückblick: In den letzten Monaten gab es beim Brauereiunternehmen nur ein Gas und das hieß Vollgas. Die Bullen schießen den Titel regelrecht von einem Hoch zum nächsten und wir sehen eine sehr schöne Folge von höheren Hochs und höheren Tiefs. Lediglich im August gab es eine kurze Schwächephase, welche aber nur von kurzer Dauer war. Aktuell sind die Kurse wieder am steigenden 20-Tagesdurchschnitt angekommen, welcher derzeit einen leichten Support darstellt.

Meinung: Wenn wir nach der kleinen Korrektur der vorigen Woche nun von dieser Durchschnittslinie wieder nach oben drehen, könnte sich daraus ein sehr vielversprechendes Setup ergeben. Sollten allerdings die Kurse unter dem 20-Tagesdurchschnitt schließen, würden wir das Setup nicht mehr traden.

Mögliches Setup: Ideal wäre es also, wenn bereits am Montag die Kurse über das Hoch von Freitag gehen würden, um das Kaufsignal auszulösen. Der Stopp Loss würde in der Folge unter das Tief der vorigen Woche wandern. (Ausgabe 25.09.2014)

 

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen