Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Halliburton – ISIN: US4837091010 – STRATEGIE: Breakout Long

Rückblick: Stark geprügelt konnten sich die Öl- und Gasaktien in den letzten Wochen wieder leicht erholen. Grund hierfür war der nun wieder leicht gestiegene Ölpreis, welcher natürlich federführend für die Kursentwicklung insbesondere der Ölaktien ist. Technisch sehen wir einen harten Widerstand knapp unter dem Niveau von 44.50 vor uns. Danach findet sich der nächste Widerstand erst wieder beim Gapfill vom November 2014, welcher aktuell bei 47.12 wäre.

Meinung: Solche Situationen können mitunter zu kurzfristig sehr starken Anstiegen führen, wenngleich wir nicht davon überzeugt sind, dass wir bereits im Ölpreis unseren Boden gefunden haben.

Mögliches Setup: Über dem Hoch der letzten Monate könnten die Bullen zuschlagen und eine Initialzündung nach oben beginnen. Wie lange diese anhalten dürfte, hängt natürlich weitestgehend von der Entwicklung des Ölpreises selbst ab.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen