Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Goldpreis: Wann geht es weiter aufwärts?

Thema Gold – ich hatte erfreulicherweise die Gelegenheit, vom ausgewiesenen Rohstoff-Experten Michael Vaupel mehr zu diesem Thema zu erfahren. Herr Vaupel ist Autor mehrerer Fachbücher zu dem Thema und seit Jahren an den Rohstoffmärkten aktiv.

Nils Schröder (N.S.):
Herr Vaupel, wieso sind die jüngsten Zahlen zu den Goldimporten Großbritanniens so auffällig?

M.V.: Sie haben es bereits erwähnt: In den letzten Jahren hat Großbritannien Monat für Monat Gold nach China geliefert. Im Monat des Brexit-Votums = Juni 2016 hat sich dies völlig umgekehrt: Da importierten die Briten auf einmal netto 3,2 Tonnen Gold aus China! Aber das ist noch nicht einmal die bemerkenswerteste Entwicklung.

N.S.: Sondern, welche ist das?

M.V.: China. Denn während die breite Finanzpresse mit anderen Themen beschäftigt ist/war, hat dieses Land seine Goldbestände massiv aufgestockt. Im letzten Jahr soll China um die 1.550 Tonnen Gold importiert haben. Um das einzuordnen: Die Weltjahresproduktion von Gold liegt derzeit im Bereich von geschätzt rund 3.000 Tonnen!

N.S.: Wie war dieser Trend zuletzt?

M.V.: Interessanterweise sind die chinesischen Gold-Importe im Juni etwas gesunken. Das ist meiner Ansicht nach aber keine Trendwende – denn mir ist aufgefallen, dass Chinas Goldkäufe antizyklisch sind. Bedeutet: Wenn der Goldpreis gefallen ist, wird besonders fleißig gekauft. Im Juni war aber das Gegenteil der Fall, der Goldpreis ist gestiegen. Großbritannien importiert also im Juni mal eben rund 5% der Weltjahresproduktion an Gold – und Chinas Goldnachfrage geht im Juni gegenüber dem Vorjahr ein wenig zurück, bleibt aber sehr stark.

Das Thema Gold wird uns bestimmt auch weiterhin hier in den Rohstoff-Ausgaben von “Börse am Mittag” jeden Samstag beschäftigen. Gerne möchte ich hören, welchen Einfluss zum Beispiel Emerging Markets wie Indien auf den Goldpreis haben. Mehr dazu voraussichtlich demnächst an dieser Stelle.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen