Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

GOLD: STARTET JETZT DIE NÄCHSTE RALLYE?

Wir hatten unsere Gold-Analyse vor der Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten am Freitagnachmittag mit der Aussage geschlossen: „Egal, wie es kommt, Gold wird in den kommenden Tagen und Wochen gute Chancen für aktive Trader bieten“ … und schon ist die erste Chance da:

Als Reaktion auf die US-Arbeitsmarktdaten und einen dadurch fallenden US-Dollar schoss Gold am Freitag um stattliche 2,76 Prozent nach oben. Die schwachen US-Konjunkturdaten bewirkten eine Fluchtreaktion in den vorgeblich „sicheren Hafen“ der Edelmetalle. Ist damit die wichtige Supportzone 1.190/1.207 US-Dollar verteidigt und der Weg nach oben frei? Verteidigt ist diese Zone schon. Aber Vorsicht, noch ist damit der Weg nicht nach oben frei, denn:

Sie sehen im Chart, dass Gold damit von unten an die wichtige 20-Tage-Linie herangelaufen ist, die bei 1.244 US-Dollar einen kurzfristigen Widerstand bildet. Diese Hürde muss der Kurs noch nehmen, erst dann wäre auch mit einem Kaufsignal des unten im Chart eingeblendeten MACD-Indikators zu rechnen. Und ob das so kommt, ist per heute Früh noch offen, denn es gibt da eine Diskrepanz, die sich erst einmal auflösen muss, konkret:

Die US-Aktienmärkte hatten am Freitagabend erste, markantere Verluste großenteils wieder aufgeholt, weil sich die Gemüter nach den sehr schwachen US-Arbeitsmarktdaten beruhigt hatten. Denn diese drückten als Folge den US-Dollar zur Freude der US-Exporteure und reduzierten das Risiko, dass die US-Notenbank die Leitzinsen Mitte nächster Woche anheben wird. Derart robuste US-Aktienindizes könnten durchaus angetan sein, weitere Käufe im „sicheren Hafen“ Gold zu verhindern. Sprich:

Wir würden dazu raten, erst dann über neue Long-Positionen oder einen Ausbau bestehender Positionen bei Gold nachzudenken, wenn der Kurs die jetzt erreichten Hürde auch wirklich genommen hat, denn dann wäre tatsächlich spruchreif, dass die nächste, womöglich große Rallye bei Gold im Gange ist!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen