Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Marktüberblick und Ausblick: Gold, Öl & Co.

Seit Jahresanfang haben sich die Kurse des gelben Edelmetalls wieder leicht erholen können. Dies ist der bereits im Dezember von uns erwartete Pullback in Richtung der Marke von 1.210 US-Dollar je Feinunze. Ob dies jedoch eine nachhaltige Rallye wird oder nicht, wird weitestgehend von der Entwicklung der Aktienmärkte abhängen. Je länger diese stabil und bullish bleiben, umso geringer die Nachfrage nach „sicheren Häfen“.

Bereits in der letzten Ausgabe haben wir das Warnsignal im Ölpreis besprochen. Die große rote Kerze signalisierte uns starken Abverkaufsdruck und so war es auch keine Überraschung, dass die Kurse seither leicht nach unten tendieren. Die Lage bleibt kurzfristig neutral bis leicht bearish. Erst über dem Niveau von 55 US-Dollar je Barrel ist wieder mit deutlichen Kaufsignalen zu rechnen.

Jetzt für den Investoralert PREMIUM anmelden sowie kostenlos für Börse am Mittag!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen