Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Gold Miners ETF (GDX)

Rückblick: Der längerfristige Abwärtstrend in den Goldaktien ist nach wie vor intakt, doch mittelfristig haben wir zumindest ein höheres Tief im Chart, was uns in eine neutrale Phase bringt. Noch sieht der Index sehr angeschlagen aus, doch aus einer neutralen Phase können sich rasch neue Trends bilden. Noch gibt es keinen Grund anzunehmen, dass sich hier ein neues Kaufsignal bildet, doch über dem Niveau von 20.50, könnte sich die Lage rasch verbessern.

Meinung: Es wird wohl nicht gleich in der kommenden Woche zu einem Kaufsignal kommen, doch wenn wir es über das besagte Niveau schaffen sollten, könnte hier ein starker Turbo nach oben aktiviert werden. Alles darunter bleibt natürlich absolut uninteressant! (Ausgabe vom 15.12.2014)

Konkrete Setups finden Sie Woche für Woche im kostenlosen investoralert.de! Melden Sie sich hier an.

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen