Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

GFT: Was für ein Tag!

GFT springt heute in absoluter Bullenmanier nach oben. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Plus von rund drei Prozent an. Einen Platz an der Sonne bei den Tagesgewinnern kann sich der Titel damit sichern. Reißen die Bullen nun alles an sich oder ist in den nächsten Tagen Vorsicht geboten?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die dunklen Wolken haben sich angesichts dieses Anstiegs nun verzogen. Denn die Aktie schiebt sich immer weiter in Richtung eines wichtigen Widerstands. Schließlich verbleibt nur noch ein Katzensprung von rund acht Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Der Hochpunkt liegt bei 11,18 EUR. Daher hat GFT es jetzt selbst in der Hand!

Eher skeptischen Anlegern bietet diese Rallye nun eine Gelegenheit zum Leerverkauf oder Baisse-Einstieg. Denn durch die gestiegenen Kurse sind Puts heute deutliche günstiger zu haben. Wer eh überzeugt ist von GFT, der wird mit dem heutigen Anstieg bestätigt.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen