Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

GFT Technologies: Vorsicht, fallendes Messer!

Es erweist sich meistens als ungünstig, Quartalsergebnisse mitten in den laufenden Börsenhandel hinein zu veröffentlichen. Ob die Reaktion, die wir jetzt bei der Aktie des IT-Spezialisten GFT Technologies (ISIN: DE0005800601) sehen, jedoch glimpflicher ausgefallen wäre, hätte man das Zahlenwerk vor Handelsbeginn oder am Abend veröffentlicht, man darf es bezweifeln, denn das heftige Minus von zehn Prozent als Reaktion auf die nach 10:00 Uhr veröffentlichten Zahlen kommt nicht von Ungefähr:

Der Umsatz liegt für die ersten neun Monate des Geschäftsjahrs nach den soeben veröffentlichten, vorläufigen Zahlen nur knapp über dem entsprechenden Vorjahreswert, der Gewinn klar niedriger. Dementsprechend senkte GFT die Prognose für das Gesamtjahr deutlich. Man erwartet den Umsatz jetzt bei 415 Millionen Euro (zuvor 425 Millionen), das EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) bei 34 Millionen nach 42 Millionen in der ursprünglichen Prognose.

Die Aktie war schon im Vorfeld aus einem gleichschenkligen Dreieck nach unten ausgebrochen, nachdem es nicht gelungen war, sich nachhaltig wieder über den Widerstandsbereich 16,10/17,00 Euro hinaus zu bewegen. Jetzt ist als Reaktion auf diese unerwartete Senkung der Prognose das bisherige Jahrestief unterboten. Und da die Aktie, nachdem sie sich 2013 aus einem jahrelangen Sichtung unterhalb von fünf Euro nach oben abgesetzt hatte, bei dem damaligen Anstieg kaum Unterstützungen ausgebildet hatte, fände sich aus charttechnischer Sicht momentan keine in unmittelbarer Nähe liegende Auffanglinie, was hieße: Hier hätten wir ein fallendes Messer, in das man besser nicht einfach hineingreifen sollte, bevor sich der Kurs nicht glaubwürdig stabilisiert!

 

Der DAX erreicht neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!