Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Gerresheimer : Bringen Sie sich in Sicherheit!

Schlechte Laune ist heute bei allen Gerresheimer -Aktionären angesagt. Schließlich büßt die Aktie rund drei Prozent ein. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 69,45 EUR. Geht den Anlegern hier nun die Luft aus?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Gerresheimer -Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Gerresheimer der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Gerresheimer -Analyse einfach hier klicken.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Denn entscheidende Widerstände sind unverändert in Schlagdistanz. Derzeit genügt ein Anstieg von rund sieben Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Der Titel hatte diesen Höchstwert zuletzt bei 74,60 EUR gefunden. Die Situation ist also mehr als angespannt.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 75,11 EUR. Das große Bild wird also von Abwärtstrends dominiert. Der Wert notiert momentan oberhalb seiner 50-Tage-Linie bei 68,52 EUR, sodass die mittelfristigen Kurspfeile nach oben weisen.

Fazit: Bei Gerresheimer geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X