Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

General Motors (GM), STRATEGIE: Breakout

Rückblick: Nach einem beeindruckenden Aufwärtstrend im vorigen Jahr, hatten es die Bullen 2014 nicht allzu leicht. Seit Jahresanfang quält sich die Aktie im Minusbereich ab. Seit Mai aber scheinen die Bullen wieder ihr Interesse an der Aktie bekundet zu haben, denn wir befinden uns nun wieder in einem bestätigten Aufwärtstrend. Nun wartet der nächste große Brocken der zu knacken ist bei 38 USD.

Meinung: Wir sehen hier eine schöne Cup & Handle Formation, welche bei Kursen über 38.15 triggern und den Aktionären ein Kursziel auf bis zu 44 geben würde. Zuerst müssten die Bullen aber den Ausbruch nach oben schaffen, was natürlich auch weitestgehend von der Performance des Gesamtmarktes abhängen wird.

Mögliches Setup: Den Trigger knapp über dem Kaufsignal zu legen, finden wir absolut perfekt und der Stopp Loss sollte eigentlich nicht weiter runter gehen, als das Tief der vorigen Woche. Somit haben wir hier ein sehr hohes CRV, was das Setup umso interessanter macht.

Trigger: USD 38.20
Kursziel USD 44
Stop Loss: USD 37.07
Chance: USD 5.80
Risiko: USD 1.13
Chance/Risikoverhältnis 5.1

Chart-Aktie-GM-115.gif

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen