Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Gazprom ist zurück. Das macht Hoffnung! 

Während die Gazprom-Aktie hierzulande immer noch nicht wieder handelbar ist, führen die neuesten russischen Maßnahmen an der Moskauer Börse zu einem echten Comeback der Aktie. Erst kürzlich hatte die russische Regierung die früheren ausländischen Töchter des staatlichen Energiekonzerns Gazprom komplett vom Gashandel mit Russland ausgeschlossen. Gazprom kann von dieser Maßnahme profitieren…

“Die Unternehmen können an dem Prozess nicht mehr teilnehmen”, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der entsprechenden Nachrichtenagentur. Russische Firmen dürfen seitdem keine Geschäfte mehr beispielsweise mit der deutschen Tochter Gazprom Germania machen. 

An der Moskauer Börse sorgte diese Meldung für eine kräftige Rallye bei der Gazprom-Aktie. Schließlich wird dort bereits seit einigen Wochen wieder gehandelt. Ging es im April im Wesentlichen um einen Kampf mit der Marke von 200 Rubel, schossen die Kurse in der abgelaufenen Woche wieder deutlich über 260 Rubel nach oben. 

Unsere Empfehlung: Wie geht es bei Gazprom jetzt weiter? Sind die starken Moskauer Kurse ein gutes Zeichen? Wie sollen sich Anleger jetzt verhalten? Angesichts der dramatischen Situation haben wir Gazprom und die Aktie für Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse unserer Analyse können Sie angesichts der momentanen Dramatik an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos abrufen. Einfach hier klicken

Kursverlauf von Gazprom der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Gazprom-Analyse einfach hier klicken.

Datenschutzbestimmungen

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X