Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Für GameStop geht es nächste Woche vielleicht schon um Alles!

Einen Traumstart legte zuletzt GameStop hin. Denn für den Kurs ergibt sich im Vergleich zur Vorwoche ein Plus von 2,72 Prozent. Der Titel verabschiedete sich an drei der fünf Sitzungen mit Kursanstiegen aus dem Handel. Darunter war der höchste Tagesgewinn der Woche für GameStop am Montag mit einem Plus von 5,40 Prozent. Ist dieser Anstieg das Signal für Gewinnmitnahmen?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Die Ausgangslage bleibt trotz des Anstiegs kritisch. Denn eine wichtige Unterstützung kann nach wie vor quasi jederzeit unterkreuzt werden. Immerhin genügt ein Rücksetzer von rund sechs für neue 4-Wochen-Tiefs. Dieser wichtige Tiefpunkt wurde bei 23,91 USD markiert. Die Spannung ist also förmlich zu greifen.

Die große Richtung geben derzeit langfristige Abwärtstrends vor. Denn der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage beträgt 30,85 USD. Dieser Indikator beschreibt vor allem im langfristen Bereich die Grenze zwischen Hausse und Baisse. Die 50-Tage-Linie verläuft derzeit bei 28,75, sodass auch die mittelfristigen Trends nach unten zeigen.

Fazit: Diese GameStop-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise hier kostenfrei abrufen können.

Kursverlauf von GameStop der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche GameStop-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X