Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

FUGRO NV (FUR): Achtung Korrektur!

Rückblick: Der niederländische Spezialist für geophysische und geotechnische Bodenuntersuchungen befndet sich immer wieder mal auf unserer Beobachtungsliste. Zuletzt zeigte sich die Aktie recht stark und die Kurse konnten im Oktober nochmals ordentlich zulegen. Doch die Stärke hielt nicht allzu lange. Aktuell scheinen die Bären schön langsam wieder die Kontrolle zu erlangen.

Meinung: Die Kurse befnden sich derzeit an einer wichtigen Unterstützungslinie, welche bereits im August 2016 begann. Vorerst konnten die Bullen die Aktie noch über diesem Niveau halten. Klar ist aber, dass bei einem Durchbruch nach unten ein neuer Abwärtstrend beginnen würde und Fugro (ISIN: NL0000352565) in kürzester Zeit scharf nach unten korrigieren könnte.

Setup: Lesen Sie das konkrete und ausführliche Setup mit allen wichtigen Marken (Einstieg, Stopp- und Zielkurs) im investoralert PREMIUM. Jetzt hier anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen