Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Fresenius legt Traumstart hin!

Mit einem großen Sprung nach vorne beginnt Fresenius den heutigen Handelstag. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Plus von rund vier Prozent an. Damit verteuert sich das Papier auf nun 25,59 EUR. Ist das nun der Beginn einer neuen Rallye?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Fresenius-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Fresenius der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Fresenius-Analyse einfach hier klicken.

Das große Bild hat sich durch diesen Anstieg erheblich verbessert. Weil sich die nächste maßgebliche Hürde jetzt beinahe in Reichweite befindet. So fehlen bis zum Monatshoch derzeit nur noch rund neun Prozent. Dieser Hochpunkt verläuft bei 27,96 EUR. Bei Fresenius ist also Endspiel-Atmosphäre angesagt.

Wenn Sie die 200-Tage-Linie betrachten, müssten Sie allen langfristig arbeitenden Investoren warnen. Danach notiert Fresenius in Abwärtstrends, denn dieser Durchschnittskurs befindet sich bei 32,36 EUR. Doch auch wenn die Wahrscheinlichkeit für fallende Kurse in langfristigen Abwärtstrends höher ist, sind immer auch kräftige Plus-Tage möglich.

Fazit: Fresenius macht heute also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X