Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Fraport: Achtung Crash!

Richtig leiden müssen heute Fraport-Aktionäre. Schließlich rutscht die Aktie um rund zwei Prozent in die Tiefe. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 50,36 EUR. Gewinnen die Bären jetzt dauerhaft die Oberhand?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Fraport der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Fraport-Analyse einfach hier klicken.

Gleichwohl die Anleger heute richtig bluten müssen, stimmt das charttechnische Bild optimistisch. Die nächste Hürde kann nämlich immer noch aus dem Stand genommen werden. Derzeit genügt ein Anstieg von rund drei Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Diese Bestmarke stellt sich auf 51,82 EUR. Die Brisanz hat sich also noch einmal deutlich verstärkt.

Mutige Anleger, die von Fraport begeistert sind, können heute zugreifen. Denn es gibt heute einen kräftigen Discount. Wen das Geschäftsmodell ohnehin nicht überzeugt, der sollte vielleicht seinen Baisse-Einsatz verstärken.

Fazit: Wie es bei Fraport weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X