Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Feuer frei bei Merck!

Alle Anteilseigner von Merck dürften heute mit Geld zählen beschäftigt sein. Denn die Aktie kann mit einem Plus von aktuell rund vier Prozent aufwarten. Dadurch kostet der Titel nun 88,12 USD. Doch wie geht es nun weiter?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Merck der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Merck-Analyse einfach hier klicken.

Am Himmel der Charttechniker überwiegen trotz der Kursgewinne die Regenwolken. Weil eine wichtige Unterstützung quasi aus dem Stand unterkreuzt werden kann. Bisher lag dieser Tiefpunkt bei 83,05 USD. Bei Merck ist also Hochspannung angesagt.

Anleger, die von Merck nicht überzeugt sind, können die festeren Kurse zum Baisse-Einstieg nutzen. So bekommen Put-Käufer oder Leerverkäufer durch die Kursexplosion einen saftigen Rabatt. Börsianer, die von den Zukunftsaussichten bei Merck überzeugt sind, bekommen heute eine weitere Bestätigung.

Fazit: Bei Merck geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X