Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Feuer frei bei Jungheinrich!

Einen echten Frühstart legt heute Jungheinrich auf das Parkett. Der Kurs verzeichnet schließlich ein Plus von rund fünf Prozent. Auf einem Spitzenplatz in der Top/Flop-Liste landet damit der Titel. Wie geht die Reise in den kommenden Tagen weiter? Zur Charttechnik:

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Kursgewinns bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Jungheinrich-Aktie. Einfach hier klicken.

Von ihrer besten Seite zeigt sich nach diesem Kurssprung die mittelfristige Technik. Dieses Plus beschert der Aktie nämlich einen neues Top. Schließlich erreicht der Titel ein neues Monatshoch. Im bisherigen Kursverlauf waren 20,38 EUR dieser Umkehrpunkt. Wir sehen hier also ein echtes Endspiel.

Investoren, die an die langfristige Perspektive denken, bekommen derzeit durch den 200er-Durchschnittskurs Bestätigung. Aus diesem Blickwinkel ist nämlich eine weitere Rallye wahrscheinlich, weil der Indikator bei 18,01 EUR steht. Wie positiv die Kurse in Aufwärtstrends überraschen können, beweist Jungheinrich heute wieder einmal in beeindruckender Art und Weise.

Fazit: Jungheinrich kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen