Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Feuer frei bei Infineon!

Infineon zaubert heute einen Blitzstart auf’s Parkett. So katapultiert sich der Wert derzeit rund dreiX Prozent nach vorne. 17,30 EUR müssen jetzt nach diesem Anstieg schon für ein Wertpapier hingelegt werden. Ist das der Beginn einer nachhaltigen Rallye oder nur ein kurzes Strohfeuer?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Dieses Plus bringt die Aktie nämlich näher an eine charttechnische Hürde heran. Schließlich ergibt sich derzeit nur noch eine Differenz von rund sieben Prozent zum 4-Wochen-Hoch. Bis heute markieren 18,58 EUR dieses Hoch. Für die Bullen heißt es nun also Daumen drücken.

Langfristig orientierte Anleger kämpfen zusätzlich mit der 200-Tage-Linie. Denn demnach sind für Infineon Abwärtstrends zu unterstellen, weil sich dieser Mittelwert aktuell bei 18,51 EUR eingependelt hat. Aber dass die Kurse auch Abwärtstrends positiv überraschen können, beweist Infineon heute wieder einmal in beeindruckender Art und Weise.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen