Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Facebook: Jetzt noch einsteigen?

Facebook hatte gestern nach US-Börsenschluss seine Quartalszahlen präsentiert – und konnte die Erwartungen der Analysten auf beeindruckende Weise übertreffen. Der Gewinn pro Aktie lag mit 0,97 US-Dollar klar über dem Konsens von 0,82 US-Dollar, der Umsatz betrug 6,44 Milliarden – man hatte im Vorfeld mit im Schnitt sechs Milliarden gerechnet. Der Chart zeigt die Reaktion der Investoren:

Die Aktie hat zum Handelsstart ein neues Allzeithoch erreicht, das charttechnisch auch deshalb bedeutsam ist, weil dadurch eine ansteigende Dreiecksformation nach oben verlassen wurde, was oft mit einer Beschleunigung der Aufwärtsbewegung einhergeht. Das klingt, als wäre die Party noch lange nicht vorbei, zumal die Umsatz- und Gewinnperspektiven momentan ungetrübt positiv wirken. Aber die Bäume werden wohl hier ebenso wenig wie überall an der Börse in den Himmel wachsen. Auf die „good news“ wurde nun reagiert, jetzt müsste der Kurs also erst einmal von alleine, ohne unmittelbare Nachrichten, höher laufen. Das kann gelingen, wenn der US-Aktienmarkt insgesamt wieder Fahrt aufnehmen würde, aber das ist eben momentan noch offen.

In Korrekturen hinein abgreifen

Eine Parallele zur übergeordneten Aufwärtstrendlinie seit Herbst 2015 würde aktuell bis knapp über 140 US-Dollar reichen. Das wäre ein denkbares Kursziel, aber das muss nicht erreicht werden und würde trotz alledem nur noch ein überschaubares Aufwärtspotenzial bieten, das aus aktueller Sicht nur für risikofreudigere und kurzfristig agierende Akteure interessant wäre. Was hieße:

Wer bereits dabei ist, sollte nun kein Stück aus der Hand geben, zugleich ließe sich der Stoppkurs nun deutlich auf etwa 118/120 US-Dollar anheben. Aber für einen kompletten Neueinstieg scheint der Zug nun schon zu viel Fahrt aufgenommen zu haben – da würden wir eher zusehen, in Korrekturen, wie man sie hier zuletzt im Juni gesehen hatte, auf günstigerem Niveau zuzugreifen.

 

PS: Sie hätten gerne mehr Analysen dieser Art? Gerne! Testen Sie doch einfach unseren investoralert PREMIUM, der Sie jeden Dienstag mit neuen, aktuellen Setups für interessante Tradingchancen versorgt. Hier geht es zum kostenlosen Test:

investoralert PREMIUM

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen