Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Exxon Mobil: Anschnallen angesagt!

Eine echte Krise durchlebten heute Exxon Mobil-Aktionäre. Schließlich rutscht die Aktie um rund vier Prozent in die Tiefe. Nur noch 84,51 USD müssen nach diesem Abschlag für ein Wertpapier hingelegt werden. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Exxon Mobil der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Exxon Mobil-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf hat die mittelfristige Charttechnik jetzt spürbar eingetrübt. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund ein Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Diese Marke wurde bei 83,52 USD markiert. Jetzt brennt also die Luft!

Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 74,47 USD verläuft. Für Exxon Mobil gelten demnach langfristige Aufwärtstrends. Die Aktie steht derzeit unter ihrem 50-Tage-Durchschnitt, sodass sich Anleger mittelfristigen Abwärtstrends gegenüber sehen.

Fazit: Exxon Mobil kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X