Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Evotec stürzt ab!

Trotz des festeren Gesamtmarktes ist bei Evotec-Aktionären heut Trauer angesagt. So büßt der Kurs satte zwei Prozent ein. Damit reduziert sich der Preis für einen Anteilsschein auf nur noch 22,41 EUR. Sollten Sie jetzt alle Aktien verkaufen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Evotec-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen können.

Der heutige Verlust tut weh, aber die Technik sieht noch ganz gut aus. Denn bis zum jüngsten Top fehlen derzeit nur zwei, drei feste Sitzungen. So reicht ein Plus von nur rund drei Prozent bis zum 4-Wochen-Hoch. Der Titel hatte diesen Höchstwert zuletzt bei 23,19 EUR gefunden. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Die übergeordnete Perspektive wird über den 200-Tage-Durchschnitt bestimmt, der momentan bei 21,70 EUR verläuft. Für Evotec sind ausgehend von dieser Betrachtungsweise demnach langfristige Aufwärtstrends zu unterstellen. Da die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie verläuft, steht die Börsenampel für die mittelfristige Perspektive auf rot.

Fazit: Sind das bei Evotec jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen