Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Evotec: Neue Meilensteinzahlung – stoppt das den Verkaufsdruck?

Eine Meilensteinzahlung in Höhe von zwei Millionen Euro krempelt zwar die Ertragslage des Wirkstoff-Forschungsunternehmens Evotec (ISIN: DE0005664809) nicht gerade um. Aber es dürfte diejenigen, die seit Anfang November massiv auf der bearishen Seite agieren, daran erinnern, dass man hier versucht, eine Aktie in Grund und Boden zu drücken, die aus fundamentaler Sicht auf einem guten Weg ist, die derzeit deutlich solider wirkt als manch anderer, vorheriger Himmelsstürmer im TecDAX. Nur, hilft das der Aktie auch unmittelbar?

Noch nicht, jedenfalls nicht nennenswert, was die Kursveränderung angeht. Evotec notiert Stand 11 Uhr nur gut ein Prozent im Plus. Andererseits: Damit gehört die Aktie zu diesem Zeitpunkt zu den nur vier Aktien, die beim TecDAX ein positives Vorzeichen vorweisen können. Relativ betrachtet ist eine Reaktion also schon zu erkennen. Aber aus charttechnischer Sicht ist die Kuh dadurch noch nicht einmal in Reichweite, um vom Eis zu kommen. Sehen wir uns das mal an:

Die Aktie zeigt zwar Ansätze einer Bodenbildung. Aber die kann schiefgehen. Sollte das bisherige Tief der Abwärtsbewegung brechen, das am 20. November bei 12,01 Euro erreicht wurde, wäre der Test der Zone 11,28/11,38 Euro doch noch zu erwarten. Die dann nicht halten muss. Und allzu weit liegt der Kurs von diesem Punkt bei 12,01 Euro nicht entfernt. Bis zu einer zumindest kurzfristig wieder bullishen Einstufung wäre der Weg weiterhin noch relativ weit, wenngleich natürlich zu schaffen:

Evotec müsste nicht nur mit 14 Euro über dem Zwischenhoch eines grundsätzlich möglichen Doppeltopps schließen. Die Aktie müsste über 15 Euro hinaus und dadurch wieder in den vorherigen, mittelfristigen Aufwärtstrendkanal zurück und so zugleich wieder über der 20-Tage-Linie und dem Zwischenhoch vom Juli notieren. Bevor das nicht gelungen ist, bleibt die Einschätzung: Vorsicht, heißes Eisen!

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!