Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Evotec: Blitzsaubere Bilanz – jetzt ist der Weg nach oben offen

Der deutsche Aktienmarkt steht erneut unter Druck – aber Evotec geht ab wie eine Rakete. Die Aktie (ISIN: DE0005664809) ziert die Spitze der TecDAX-Gewinnerliste. Aber auch zu Recht, denn die heute Früh veröffentlichte Quartalsbilanz war schlicht hervorragend. Der Optimismus, den das Unternehmen schon früh im Jahr gezeigt hatte, bestätigt sich:

Umsatz im ersten Halbjahr +37 Prozent gegenüber der Phase Januar/Juni 2016. Das bereinigte EBITDA liegt um 26 Prozent höher, das Betriebsergebnis sogar 116 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums (18,2 nach 8,4 Millionen). Die Prognose eines signifikant über dem Vorjahr liegenden Gewinns bestätigt sich also. Was will man mehr? Entsprechend begeistert greifen die Anleger zu – und haben damit charttechnische Zeichen gesetzt:

Am späten Vormittag liegt die Aktie um acht Prozent höher. Das hat dazu geführt, dass, nachdem, bereits Anfang der Woche der Sprung zurück aus dem November-Aufwärtstrendkanal und über die 20-Tage-Linie gelang, auch die Widerstandszone 13,31/13,47 Euro genommen ist. Hält Evotec diese Zone bis zum Handelsende wäre das, gerade in einem allgemein nachgebenden Markt, ein starkes Zeichen. Dann läge nur noch das bisherige Jahres-Verlaufshoch von 14,71 Euro als Widerstand im Weg – das aber keineswegs eine die Aktie auf Dauer bremsende Hürde sein muss. Für den Moment gilt aus charttechnischer ebenso wie aus fundamentaler Sicht für diese Aktie: bullish!

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!