Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Evonik Industries – hier fliegt heute der Deckel weg

Evonik Industries-Aktionäre haben heute allen Grund zur Freude. Die Aktie schießt nämlich um rund vier Prozent nach oben. Mittlerweile wechseln die Papiere für 20,99 EUR den Besitzer. Wie geht die Reise in den kommenden Tagen weiter? Zur Charttechnik:

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Gefahr für die Bullen ist trotz des Zwischenspurts noch nicht gebannt. Da die Aktie nun jederzeit eine wichtige Haltezone unterkreuzen kann. Dieser Wendepunkt liegt bei 20,04 EUR. Die Spannung bei Evonik Industries ist also kaum zu überbieten.

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage hilft langfristig orientierten Börsianern derzeit nicht. Von dieser Warte aus sind nämlich fallende Kurse zu erwarten, da der Indikator bei 24,10 EUR verläuft. Allerdings verlieren die langfristigen Abwärtstrends durch den heutigen Tag kräftig an Fahrt.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen