Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

EURO STOXX 50: JETZT AUFPASSEN!

Es war auffällig und womöglich auch wichtig: Während die US-Aktienindizes gestern Nachmittag stur immer höher stiegen, was es mit der Aufwärtsbewegung bei Euro Stoxx 50 und DAX gestern auf einmal nicht mehr weit her. Ein guter Teil der zeitweise erreichten Gewinne ging wieder verloren – und heute Vormittag nun geht es erst einmal abwärts. Seltsam, nach US-Indizes, die auf Tageshoch schlossen. Wichtige Konjunkturdaten gab es seit gestern Nachmittag nicht, Euro und Rohöl als Taktgeber stellen sich aktuell neutral bis eher günstig. Es wirkt, als würden große internationale Adressen Europa gerade tendenziell untergewichten wollen. Das ist nur eine Momentaufnahme, aber das behalten wir im Auge. Zumal der Euro Stoxx 50 dadurch auch gestern nicht auf Schlusskursbasis durch die wichtige Widerstandszone 2.973/2.988 Punkte hindurch kam und zur Stunde nach unten aus diesem Bereich herausgerutscht ist. Noch ist das keine Basis, um auf Baisse zu setzen. Aber es könnte eine werden. Wir bleiben dran!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen