Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Euro Stoxx 50: Den müssen Sie im Auge behalten!

Der DAX ist seit fast 30 Jahren unser Leitindex, so dass viele Anleger das „Konstrukt“ Euro Stoxx 50 wenig oder sogar gar nicht auf dem Schirm haben. Aber der Euro Stoxx 50 ist nicht nur einen Blick wert, er ist für den DAX oft das entscheidende Zünglein an der Waage. Warum?

Weil fast die Hälfte der DAX-Aktien auch dort notiert sind. Weil Fonds oft in „Körben“ ein- und aussteigen und damit die Aktien eines Index in ihrer gesamten Breite kaufen und verkaufen. Und weil große außereuropäische Fonds und vor allem Hedgefonds sich in den letzten Jahren vor allem auf den Euro Stoxx 50 konzentriert haben, weil man so die Eurozone “in einem Aufwasch“ handeln kann. Im Bereich der Futures hat der Euro Stoxx 50 längst eine dominante Rolle. Was bedeutet:

Zieht er … oder bremst er?

Geht beim Euro Stoxx 50 nichts voran, wird der DAX dadurch erheblich gebremst. Zieht der Euro Stoxx 50 hingegen deutlich an, ist das für den DAX wie ein paar zusätzliche PS. Der DAX steht momentan gut da, könnte jetzt seine bisher kleine Konsolidierung abschließen und neue Jahreshochs anpeilen. Aber bremst oder zieht der Euro Stoxx 50?

Genau diese Messe ist eben noch nicht gelesen. Positiv ist, dass der Euro Stoxx 50 seit Ende Juni mehrere höhere Tiefs ausgebildet hat. Positiv ist auch, dass er zuletzt die Supportzone um 2.970/2.990 Punkte verteidigen konnte. Aber noch hat er sich nicht wirklich effektiv nach oben abgesetzt. Der europäische Leitindex muss über das letzte Hoch bei 3.063 Punkten hinaus, dann wäre der Weg erst einmal nach oben frei. Das gilt es, engmaschig im Auge zu behalten, denn wie geschrieben: Zieht der Euro Stoxx 50 nicht mit, hat der DAX einen Klotz am Bein!

 

PS: Sie möchten gerne regelmäßig informiert sein, wo sich Chancen auftun oder Risiken lauern? Gerne – nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen, börsentäglichen Newsletter „Börse am Mittag“. Einfach hier anmelden:

Börse am Mittag

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen