Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Erholung wird langsamer – Jetzt werden die Trends entschieden!

Corona ist nach wie vor überall präsent. Auch wenn die Bundes- und Landesregierungen jetzt die Fesseln etwas lösen, sind die Folgen überall spürbar. An den Börsen haben sich die Aufholjagden etwas verlangsamt, sodass die Chartbilder jetzt eine baldige Entscheidung über die Trends der kommenden Wochen andeuten:

Nach dem Corona-Crash führte die rasante Gegenreaktion zu den typischen 50%-Korrekturen des vorherigen Absturzes. Ziemlich genau auf diesem Kursniveau verharren die Märkte nun seit einigen Tagen. Wenn Sie die Chartbilder studieren, werden Sie erkennen, dass es jetzt also durchaus noch einmal nach unten gehen könnte, damit die Kurse ein sogenanntes „zweites Standbein“ ausbilden. Das Niveau dieses zweiten Tiefs wird dann entscheidend sein. So oder so:

Krisen bedeuten immer auch Chancen. Sie als erfahrene Anleger wissen das natürlich. Daher sollten Sie auch bei einem nochmaligen Rücksetzer nicht nervös werden und Ihre Aktienpositionen genau unter die Lupe nehmen. Vielleicht ergeben sich sogar weitere Nachkaufchancen. Denn Qualitätsunternehmen zum Schnäppchenpreis gibt es nur höchst selten.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen