Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

E.ON: Wo klemmt es?

Die E.ON-Aktie hat ein breit angelegtes Doppeltief perfekt vollendet, eine markante Widerstandszone durchbrochen, einen Pullback dorthin vollzogen und abgeschlossen. Alles tadellos bullish und damit eigentlich die ideale Basis für einen stattlichen Aufwärtstrend. Der jedoch auf sich warten lässt. Wo klemmt es?

An Argumenten fehlt es momentan. Die nächsten Bilanzdaten stehen erst in zweieinhalb Wochen, am 15. März an. Und das Umfeld ist momentan nicht wacklig genug, als dass ausreichend viele Anleger sich defensiveren Aktien wie dem Energieversorger E.ON (ISIN DE000ENAG999) zuwenden würden. Was es somit braucht, sind gute Zahlen und eine positive Perspektive Mitte März und einen wackligen DAX. bis dahin kann die Aktie seitwärts laufen. Allerdings ist der Spielraum nach unten nicht allzu üppig. Sehen wir uns das mal an:

 

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Die Aktie notiert nur wenig über einem charttechnischen Knotenpunkt der besonderen Art: Bei 7,10 Euro ballen sich der Dezember-Aufwärtstrend, die 20-Tage- und die 200-Tage-Linie auf einem Punkt. Zugleich sehen wir einen MACD-Indikator, der sich genau auf seiner Signallinie seitwärts bewegt und somit mit einem festen oder schwachen Tag ein neues Signal generieren könnte. Aber:

Die für Aktionen entscheidenden Linien liegen trotzdem etwas weiter entfernt. Ein Anstieg über 7,43 Euro und damit über das bisherige Jahres-Verlaufshoch wäre der Zuschlag für die bullishe Seite und eine Basis, um sich auf der Long-Seite Zukäufe zu überlegen. Und erst, wenn E.ON auch die Supportzone 6,84/7,03 Euro nach unten durchbrochen hätte, wäre das eine Basis, um aus Long-Positionen komplett auszusteigen und ins bearishe Lager zu wechseln. Bis dahin hieße es: abwarten und sich in des Anlegers höchster Tugend üben: der Geduld.

 

Der DAX hat die 12.000 erreicht! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen