Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Durr im Crash-Modus!

Den heutigen Tag dürften Durr-Aktionäre so schnell nicht vergessen. Denn die Aktie erleidet ein Minus von rund fünf Prozent. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 19,41 EUR. Was bedeutet das jetzt für die nächsten Tage?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Die Aussichten haben sich durch diesen Abschlag eingetrübt. Durr kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. Derzeit reicht ein Rutsch von rund vier Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Dieser für den weiteren Kursverlauf wichtige Wendepunkt stellt sich auf 18,73 EUR. Uns erwartet also ein heftiger Kampf zwischen Bullen und Bären.

Anleger, die von den langfristigen Aussichten von Durr überzeugt sind, könnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Schließlich kann niemand sagen, ob es die Aktien noch mal so günstig gibt. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen