Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Durr: Die Stimmung kippt!

Trauer ist heute bei Durr-Aktionären angesagt. Denn die Aktie verzeichnet ein Minus von rund fünf Prozent. Die Anteilsscheine wechseln damit nun schon für 23,14 EUR den Besitzer. Geben die Bären nun dauerhaft die Richtung vor oder erholen sich die Bullen von diesem Schock?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Die nächste charttechnische Hürde ist nämlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund dreizehn Prozent. Diese nächste Hürde liegt bei 26,24 EUR. Wir erwarten die nächsten Tage daher voller Ungeduld.

Turnaround-Spezialisten könnten die Korrektur zum spekulativen Einstieg nutzen. Wer weiß, wann es das nächste Mal solch einen Rabatt gibt. Wer dagegen eher zu den Pessimisten gehört, erhält durch die heutige Kursentwicklung Zuspruch.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen